/_img/themenbilder/Fotolia_90181884_M.jpg

Rezepte

Weitere Rezepte finden Sie bei uns als praktische Rezeptkarten zum Herunterladen.

Ihre Rezeptauswahl




Anzahl der ausgewählten Rezepte (144)


Rezept drucken

Asiatische Seitan-Spitzkohl-Spieße

Seitan-Spieße mit würziger Marinade 

Für 4-5 Spieße

100 g ARCHE Seitan-Fix
2 EL neutrales Öl
1 EL ARCHE Shoyu oder Tamari
1 TL Grillgewürzmischung
1 EL ARCHE Misobrühe oder Gemüsebrühe
100 g Spitzkohl in ca. 2 x 2 cm Stücke geschnitten (Strunk entfernen)
1/2 Lauchstange in 0,5 cm Ringe geschnitten

Marinade:
1 EL Olivenöl
2 EL ARCHE Tamari
1 EL ARCHE Sesamöl geröstet
1 EL ARCHE Sriracha
1 EL Agavendicksaft
1 TL frischer Ingwer, klein gehackt
optional 1 Knoblauchzehe, klein gehackt

 

Seitan-Fix mit Wasser, 2 EL Öl, Grillgewürzmischung und 1 EL Shoyu oder Tamari verkneten, formen und in genug Gemüsebrühe ca. 15 Min. köcheln lassen. Danach in ca. 2 x 2 cm Würfel schneiden. Für die Marinade alle Zutaten verrühren. In einer Schüssel Spitzkohlstreifen und Lauchringe mit der Hälfte der Marinade beträufeln und mit den Händen verkneten. Seitanwürfeln, je 3-4 Spitzkohlstreifen und Lauchringe abwechselnd auf Spieße stecken, alles mit der restlichen Marinade beträufeln und in der (Grill-) Pfanne in wenig heißem Fett von jeder Seite anbraten, auf dem Grill oder im vorgeheizten Backofen mit Grillfunktion bei ca. 200 Grad ca. 10 Minuten grillen.
Mit Sriracha Sauce als Dip und beliebigen Beilagen wie z.B. Basmatireis und Blattsalat servieren.
Tipp: Sollten ein paar Seitanwürfel übrig bleiben - ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren und nach Bedarf in anderen Rezepten verwenden.

powered by webEdition CMS