/_img/themenbilder/Fotolia_90181884_M.jpg

Rezepte

Weitere Rezepte finden Sie bei uns als praktische Rezeptkarten zum Herunterladen.

Ihre Rezeptauswahl




Anzahl der ausgewählten Rezepte (115)


Rezept drucken

Streusel-Rhabarberkuchen

Ein echtes Saisonschätzchen ganz ohne Ei

Streuselteig:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 TL Arche Weinstein Backpulver
  • 125 g Rohrohrzucker
  • 1 Tüte Arche Vanillezucker
  • 2 EL Arche VegEgg (15 g)
  • 200 g Pflanzenmargarine 

Belag/Guss:

  • 125 ml Sojasahne
  • 125 ml Wasser
  • (oder beides zusammen durch 250 ml Sojamilch ersetzen)
  • 1 Tüte Arche Vanille Pudding
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 1 Tüte Arche Vanillezucker
  • 600 g Rhabarber 

Eine Springform (24/26er) einfetten.

Den Ei-Ersatz VegEgg nach Zubereitungshinweis mit 60 ml Wasser anrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, VegEgg und Margarine hinzufügen. Die Zutaten erst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe mit dem Rührgerät zu Streuseln verarbeiten.

Zwei Drittel der Streusel in eine Springform verteilen, andrücken und einen kleinen Rand hoch drücken. Den Streuselboden bei 200°C (180°C Umluft) im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. backen (mittlere Schiene).

Rhabarber putzen und in 1-2 cm große Stücke schneiden. Die Zutaten für den Guss verrühren und aufkochen.  Auf dem vorgebackenen Boden den Rhabarber verteilen, den Guss darüber geben und die restlichen Streusel darauf verteilen. Ca. 30 Min. bei gleicher Temperatur fertig backen. Auskühlen lassen.

powered by webEdition CMS