/_img/themenbilder/Fotolia_90181884_M.jpg

Rezepte

Weitere Rezepte finden Sie bei uns als praktische Rezeptkarten zum Herunterladen.

Ihre Rezeptauswahl




Anzahl der ausgewählten Rezepte (139)


Rezept drucken

Poke Bowl mit knusprigem Ingwer-Tofu

Hawaii trifft Japan und überzeugt mit köstlichen Ingwer-Tofuwürfeln statt Fisch

Für 2-3 Portionen

  • 1 Tasse Arche Sushi Reis
  • 1 Avocado in mundgerechten Stücken
  • 1 halbe Gurke in dünnen Scheiben
  • 1 Blatt Arche Sushi Nori, mit einer Schere in dünne Streifen geschnitten
  • etwas Arche Tamari Sauce und Sesamöl geröstet zum Würzen

Für die Ingwer-Tofu-Würfel

  • 1 Packung Tofu natur, 200 g in mundgerechten Stücken
  • 2 EL Arche Tamari
  • 2 EL Arche Reissirup
  • 1 TL Arche Ingwer-Paste
  • 1 TL weiße Sesamkörner oder Arche schwarzer Sesam
  • 2 EL Arche Tapiokastärke oder Pfeilwurzelmehl
  • Bratöl

Zubereitung: Sushi Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser spülen und gut abtropfen lassen. Anschließend mit der 1 ¾ Menge frischem Wasser zum Kochen bringen und 10 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und weitere 10 Min. quellen lassen.

Für Poke-Tofuwürfel:
Tofu gut abtropfen, in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Schüssel in Tapiokstärke oder Pfeilwurzelmehl wenden. Tamari, Reissirup, Ingwer-Paste, Sesamkörner und 3 EL Wasser gut verrühren und zur Seite stellen. In einer großen Pfanne Bratöl erhitzen und Tofuwürfel von allen Seiten goldbraun anbraten, ggf. mit einem Pfannewender auseinander halten, sodass sie durch die Stärke nicht zusammenkleben. Anschließend mit der Tamari-Ingwer-Sauce ablöschen und verrühren, bis die Tofuwürfel die ganze Sauce aufgenommen haben.

In Servierschüsseln Reis verteilen, mit etwas Tamari und wenigen Tropfen Sesamöl beträufeln, dann das Gemüse anrichten. Zum Schluss Tofuwürfel (kalt oder warm) auf das Gemüse legen und mit Sushi Nori Streifen garniert direkt servieren. Tipp: für noch mehr Würze mit Arche Gomasio bestreuen und etwas Tamari beträufeln.

powered by webEdition CMS