/_img/themenbilder/Fotolia_90181884_M.jpg

Rezepte

Weitere Rezepte finden Sie bei uns als praktische Rezeptkarten zum Herunterladen.

Ihre Rezeptauswahl




Anzahl der ausgewählten Rezepte (98)


Rezept drucken

Baseler Herzen

Weihnachtlicher Duft sorgt für die richtige Vorfreude. Die Plätzchen lassen sich gut verschlossen lagern.

  • 1 gehäufter EL Arche VegWhite
  • 150 g Arche Kokosblütenzucker
  • 1 Tüte Arche Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 2 gehäufte TL Kakao
  • 2 Tüten Zimtzucker 
  • ½ TL gemahlene Nelken
  • optional 1 EL Arche Mikawa Mirin oder Rum
  • 250 g gemahlene oder feingehackte Mandeln (mit Schale)
  • ½ gestr. TL Arche Weinstein Backpulver
  • nach Belieben Puderzucker und Zitronensaft für einen Zitronenguss oder Kuvertüre

 

VegWhite mit 70 ml Wasser (Sprudelwasser) mit einem Rührgerät auf höchster Sufte 5-10 Min. zu steifem Schaum schlagen, anschließend langsam und unter weiterem Rühren Kokosblütenzucker,  Vanillezucker und Salz einrieseln lassen. Die zerlassene Butter, den Kakao, die Gewürze und den Mikawa Mirin  hinzugeben. Die Mandeln mit dem Backpulver mischen, zu der Eiweißmasse geben und zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig vorsichtig auf einem leicht bemehlten Brett ca. 1 cm dick ausrollen und Herzen ausstechen. Mit einem Messerrücken auf der Oberfläche der Herzen ein Rippenmuster einkerben. Auf ein gefettetes Blech geben und bei 180°C ca. 10 Min. backen.

Die Herzen nach dem Backen vorsichtig vom Blech lösen. Nach Belieben mit einem Guss aus Puderzucker und Zitronensaft bzw. heißem Wasser oder mit Kuvertüre bestreichen. Abkühlen lassen.

 

powered by webEdition CMS