/_img/themenbilder/Fotolia_90181884_M.jpg

Rezepte

Weitere Rezepte finden Sie bei uns als praktische Rezeptkarten zum Herunterladen.

Ihre Rezeptauswahl




Anzahl der ausgewählten Rezepte (141)


Rezept drucken

Mungobohnen-Kimchi-Pfannkuchen

Koreanisches Streetfood für Zuhause

Zutaten:

Pfannkuchen:
• 200 g Mung Dal (geschälte Mungobohnen)
• 120 ml Wasser
• 1 TL Salz
• 115 g ARCHE Mungobohnen-Keimlinge, Flüssigkeit ausdrücken
• 115 g ARCHE Kimchi, in feine Scheiben geschnitten
• 3 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
• 2 TL ARCHE Tamari
• 1 TL Knoblauch, gepresst
• 1 EL ARCHE geröstetes Sesamöl

Für den Dip:
• 4 EL ARCHE Tamari
• 1 EL ARCHE Reisessig
• 2 - 3 EL ARCHE Reissirup
• ½ - 1½ TL ARCHE Thai Chili-Paste, je nach persönlicher Schärfe-Vorliebe
• 1 TL ARCHE Ingwer-Paste

Zubereitung:
Die Mungobohnen 3-4 Stunden in Wasser einweichen, abgießen und mit frischem Wasser und Salz in den Mixer geben und pürieren bis eine sandartige Konsistenz erreicht ist. Die übrigen Zutaten in den Mungobohnenteig geben, gut vermischen, ggf. mit Salz abschmecken und in einer gut geölten Pfanne zu Pfannkuchen ausbacken.

Für den Dip alle Zutaten miteinander vermischen.

Pfannkuchen noch warm mit dem Dipp servieren. Passt gut zu Salat oder auch als Beilage zu einer Suppe. In Korea sind Mungobohnen-Pfannkuchen ein beliebtes Streetfood.

Tipp: das Gemüse im Pfannkuchenteig ist austauschbar, versuchen Sie es mal mit Zwiebeln, Lauch und Möhren in feinen Streifen, oder frischem Ingwer und geraspelter Zucchini. Für den Dip können Sie auch frische Chilis und frischen Ingwer klein gehackt verwenden.

powered by webEdition CMS