Anzahl der Newsmeldungen (21)


21.04.2020

Heute in der Homeoffice Kantine

 

Schnell, gelingsicher und vor allem sehr lecker - überzeugen auch eingefleischte Tofu-Gegner:

Krosse, würzige Teriyaki-Tofuwürfel mit Reis und Blattsalat

Für ca. 3 Personen:

1 Packung Tofu Natur 400 g
3 Frühlingszwiebeln in dünnen schrägen Scheiben geschnitten
3 EL Arche Teriyaki Marinade & Würzsauce
1 TL Arche Reissirup
1 EL Arche Gomasio
Bratöl

Salat:
ca. 150 g Blattsalat
1/2 Gurke
1 Möhre in dünnen Stiften
optional 1/2 Bund frische Petersilie oder Koriander klein gehackt
1 EL mildes Olivenöl
1 1 EL Arche Sesamöl
Saft von einer halber Zitrone
1 TL Reissirup

1 Tasse Basmati Reis

Den Reis aufsetzen und nach Packungsangabe kochen. Tofu gut abtropfen lassen, in mundgerechte Würfel schneiden. In einer Schüssel mit Teriyaki und mit Reisirup ca. 15 Min. oder länger marinieren lassen. In der Zeit Salat vorbereiten: in einer großen Schüssel Gemüse vermengen. Alle Zutaten fürs Dressing verrühren und kurz vor dem Servieren über den Salat geben. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofuwürfel kross anbraten. In einer Servierschüssel Tofuwürfel mit Frühlingszwiebeln vermischen, mit Gomasio würzen und mit Reis und Salat sofort servieren.

 

 

 

powered by webEdition CMS